Bienen- und Insektenschutz : Gegen Schottergärten: Stadt Schleswig bezuschusst blumenreiche Gärten

Avatar_shz von 25. April 2021, 10:20 Uhr

shz+ Logo
Schleswig will die Stadt bienen- und insektenfreundlicher machen. /Symbolfoto
Schleswig will die Stadt bienen- und insektenfreundlicher machen. /Symbolfoto

Schleswiger, die auf ihren Grundstücken bienen- und insektenfreundliche Flächen anlegen, sollen gefördert werden.

Schleswig | Die Stadt Schleswig will Personen finanziell bezuschussen, die auf ihren Privatgrundstücken im Stadtgebiet bienen- und insektenfreundliche Flächen anlegen möchten und dadurch die Lebensbedingungen und das Nahrungsangebot für diese verbessern. Die Kosten für die Maßnahmen können mit bis zu 100 Prozent, jedoch maximal 300 Euro pro Antragsteller bezuschu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen