Vermarktungsstrategie : Baugebiet „Wichelkoppeln“: Wer bekommt die beliebten Grundstücke?

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 09:54 Uhr

shz+ Logo
Die Grundstücke 1 bis 10 (oben) sind für sozialen Wohnungsbau vorgesehen. Die Reihenhausgrundstücke 48 bis 56 (rechts) gehen an einen Bauträger, und die restlichen 42 Grundstücke werden anders vermarktet.
Die Grundstücke 1 bis 10 (oben) sind für sozialen Wohnungsbau vorgesehen. Die Reihenhausgrundstücke 48 bis 56 (rechts) gehen an einen Bauträger, und die restlichen 42 Grundstücke werden anders vermarktet.

Die Grundstücke des Baugebietes „Wichelkoppeln“ sind sehr gefragt. In seiner jüngsten Sitzung hat der Bauausschuss nun entschieden, wie sie vergeben werden sollen.

Schleswig | Obwohl die 61 Grundstücke auf dem Neubaugebiet „Wichelkoppeln“ erst im Herbst vermarktet werden sollen, ist die Nachfrage schon jetzt groß. „Seit 2019 führen wir die Liste, und vor Kurzem haben wir die 300er-Marke überschritten“, sagte Herbert Falsner von der Schleswiger Bauverwaltung im Mai gegenüber unserer Redaktion. Da stellt sich die Frage: Wer s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen