„Aalutsetten“ am Holm : Mehr als 30 Kilo Glasaale bei Schleswig ausgesetzt

Avatar_shz von 08. April 2021, 18:56 Uhr

shz+ Logo
Bei norddeutschem Schietwetter setzt Schleifischer Jörn Ross die ersten Glasaale in der Schlei aus.
Bei norddeutschem Schietwetter setzt Schleifischer Jörn Ross die ersten Glasaale in der Schlei aus.

Um den Erhalt der Fische zu sichern, haben Schleifischer Jörn Ross und seine Kollegen Jungaale in der Schlei ausgesetzt.

Schleswig | Bevor es ans „Aalutsetten“ geht, stärken sich Schleifischer Jörn Ross und seine Kollegen erstmal mit heißem Kaffee und frischem Kuchen. „Ein bisschen besseres Wetter hätten wir uns schon gewünscht“, schmunzelt Ross und macht sich daran, die Kisten mit mehr als 30 Kilo Glasaalen auf die Boote zu verteilen. Eine Kiste öffnet er gleich vor Ort und zeigt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen