„15 Minuten Weihnachten in der Tüte“ : 80 Überraschungen für Senioren in Steinbergkirche

shz+ Logo
Birgit Nissen (l.) übergibt die Geschenke an die Gemeindevertreterinnen Anke Kiesbüy und Sandra Bocola (r.).
Birgit Nissen (l.) übergibt die Geschenke an die Gemeindevertreterinnen Anke Kiesbüy und Sandra Bocola (r.).

Der „Häkelbüüdelclub Roikier“ hat für Senioren, die älter als 85 Jahre alt sind, kleine Präsente vorbereitet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. Dezember 2019, 09:17 Uhr

STEINBERGKIRCHE | Bevor beraten und beschlossen wurde, fanden sich die Gemeindevertreter von Steinbergkirche im Flur des Amtshauses bei Birgit Nissen ein, um von ihr kleine, liebevoll dekorierte Tüten entgegen zu nehmen – ...

IIGKRBRCSHEEETN | vrBoe tenbaer ndu hbsseelcons du,wre nnfdea hcsi ied rnrterimetGvdeeee vno eShkertiicgbenr mi Flur sde atsAssuhme bei igitrB ieNnss e,in um von irh kieenl, bllolevie otreerkied tünTe ntegeegn zu neehmn – athehnliicewch Pnsätree üfr Srineen,o eid älret lsa 85 rJhae isnd. In end eomnnmked enaTg eednwr csih edi ierrvertmetedeenG iew Aken iysüKbe ndu nrSada lcaBoo fau den eWg urhdc ied föerrD dre emeGdnei e,cmnha mu eid Ttnüe zu enreühbceir – als ekirmeAtasufkm uz dme deobstnhnevree tesF iesnest erd eidGmeen.

ileW sad os tesi enivel renJha hlübci ,ist war der älH„eüedllbkcüub kRro“ie,i rde esmazmun itm tiiBrg ienNss ied inleekn Gceeskenh latbtes – ilesamd 80 an dre hZal – ouzvr ni tkoAin eweeg.ns

ieD ntüeT etetnhanl tnhic nur ecireeke,Ln nrondes uhca niee nGrcgua„b“suanewsehi für „51 nuitMen nnhtcWaheei ni red “tTüe. nEei öhcnse Ide,e nwear chis edi retetrverGmedeeni iegn.i

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen