Tod im Krankenhaus : 75-jährige Fußgängerin stirbt bei Unfall in Schleswig

Eine Seniorin will eine Straße überqueren - dabei wird sie von einem Auto erfasst.

shz.de von
13. August 2015, 15:43 Uhr

Bei einem schweren Unfall in Schleswig ist am Donnerstag eine 75-Jährige ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr in der St.-Jürgener-Straße/Ecke Mühlenredder, teilte die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen zufolge habe eine 84-jährige Autofahrerin beim Abbiegen die Seniorin übersehen, als diese gerade die Straße überquerte.

Die Fußgängerin erlitt dabei schwere Verletzungen, denen sie im Krankenhaus erlag. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Für die Dauer der Rettungsarbeiten war die Unfallstelle gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen