Konzert in Glücksburg : 70 Minuten voller Liebe und Leid

Avatar_shz von 23. Juni 2019, 16:49 Uhr

shz+ Logo
750 Besucher kamen am Freitagabend zur Premiere der „Carmina Burana“ im Glücksburger Schlosshof.
750 Besucher kamen am Freitagabend zur Premiere der „Carmina Burana“ im Glücksburger Schlosshof. Fotos: Dewanger

Das Chorwerk „Carmina Burana“ feiert im Glücksburger Schlosshof eine umjubelte Premiere.

Glücksburg | „Gewaltig”, „ganz, ganz toll”, „großartig” – so lauteten die Kommentare der 750 Besucher, die am Freitagabend die Premiere der „Carmina Burana“ im Glücksburger Schlosshof miterlebten. Dem begeisterten Applaus mit stehenden Ovationen und Zugabe waren 70 Minuten voller Liebe, Leid und Leben vorausgegangen. 70 Minuten, die unter dem Zeichen des Glücksrade...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen