Seit Sonntag Vermisste : 53-jährige aus Selk wieder da

Die Frau wurde von Polizisten mit einer leichten Unterkühlung aufgefunden.

shz.de von
21. März 2016, 06:54 Uhr

Schleswig/Selk | Die seit Sonntag, 20. März, vermisste 53-jährige Frau aus Selk wurde nach intensiver Suche am Montagvormittag von Polizeibeamten im östlichen Randbereich vom Staatsforst/Idstedtwege gefunden. Sie kam mit leichten Verletzungen (Unterkühlung) in ein Krankenhaus. An der Suche beteiligt waren Polizisten der Landespolizei, sowie ein Hubschrauber der Bundespolizei.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert