Dannewerk : 400 Besucher beim Herbstmarkt

Avatar_shz von 27. September 2020, 18:27 Uhr

shz+ Logo
Rüdiger Weiß aus Tolk gehörte zu den Trecker-Fahrern, die auf dem Herbstmarkt in Dannewerk zu Gast waren.
Rüdiger Weiß aus Tolk gehörte zu den Trecker-Fahrern, die auf dem Herbstmarkt in Dannewerk zu Gast waren.

Trotz Corona zog es die Dannewerker auf das Gelände rund um das Gemeindezentrum.

Dannewerk | Der Nieselregen störte die 400 Besucher und Aussteller des Herbstmarktes in Dannewerk nicht. „Wir sind ja nicht aus Zucker“, stellte Hinrich Bruhn aus Kropp fest. Stattdessen erfreuten sich alle an dem herbstlich dekorierten Rundgang, den das OKR-Team um Vorsitzende Karen Koos vorbereitet hatte. Das weitläufige Gelände rund um das Gemeindezentrum präse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen