Jübek : 33-Jähriger mit 1,4 Promille und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 14:15 Uhr

shz+ Logo
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Der Mann hatte keinen gültigen Führerschein, war betrunken und ohne Erlaubnis des Fahrzeughalters mit dessen Audi unterwegs.

Jübek | Am frühen Donnerstag, 29. April, fiel einer Polizeistreife um kurz nach Mitternacht ein Audi zwischen Jübek und Silberstedt auf. Das teilte die Polizei am Montag mit. Mehrfach geriet dieser im Jübeker Weg auf die Gegenfahrbahn. Zusätzlich war der Fahrer auffallend langsam unterwegs, beschleunigte unvorhersehbar und hielt plötzlich mittig auf der Fa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert