zur Navigation springen

Schleswig : 28-Jähriger bei Quad-Unfall lebensgefährlich verletzt

vom

Schwerer Unfall am Sonntagnachmittag auf der Freiheit: Ein 28-Jähriger ist mit seinem Quad gestürzt.

Quad-Unfall: 28-Jähriger schwer verletztSchleswig Ein 28-jähriger Quad-Fahrer ist am Sonntagnachmittag  aus noch ungeklärter Ursache  mit seinem Fahrzeug auf der Freiheit in Höhe des DPD-Depots schwer gestürzt. Dabei zog er sich nach Polizeiangaben lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in eine Kieler Klinik. Weitere Personen waren nicht an dem Unfall beteiligt.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Apr.2017 | 11:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen