zur Navigation springen
Schleswiger Nachrichten

12. Dezember 2017 | 15:19 Uhr

Stolk : 2014 ist wieder viel los

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

In der Gemeinde Stolk kommt keine Langeweile auf. Der Veranstaltungskalender jedenfalls ist für das kommende Jahr prall gefüllt.

shz.de von
erstellt am 28.Dez.2013 | 12:44 Uhr

Gemeindevertreterin Gerlind Matthiesen hatte viel zu schreiben beim Ausfüllen des Terminkalenders für das Vereinshaus in Stolk. In einer großen Versammlung legte der Kulturausschuss die Veranstaltungen für das nächste Jahr fest: Die Freiwillige Feuerwehr wählt am 31. Januar einen neuen Wehrführer, übt ab Februar jeden ersten Mittwoch um 19.30 Uhr, feiert am 1. März ihren Festball, möchte viele einbeziehen bei ihrem 125-jährigen Bestehen am 21. Juni, organisiert das Laternenfest am 27. September und bietet nach dem 22. Februar ein weiteres Verspielen am 25. Oktober an.

Die Sportschützen sind jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr im Paleg und laden zum Dorfpokalschießen ausnahmsweise schon am 30. August ein. Der Schützenverein von 1909 lädt zum Verspielen ein am 8. Februar und am 15. November, hat Preisschießen am 2. März und 14. September, seine Generalversammlung am 7. März sowie seine Feste am 14. Juni und 18. Oktober. Der Schützenverein Stolkerfeld von 1912 hat seine Jahresversammlung am 10. Januar, feiert Wintervergnügen am 15. Februar, lädt zum Preisschießen ein am 4. Mai und 5. Oktober, ermittelt das neue Königspaar am 7. Juni und organisiert ein Verspielen am 8. November. Gemeinsam treten die beiden Vereine zum Pokalkampf an am 13. April, 7. September und (die Frauen) am 17. August.

Die Jäger haben am 24. Februar Versammlung, Abschluss des Hegering-Pokalschießens am 31. Mai und blasen zu Treibjagden am 7. Dezember (Ober- und Niederstolk) sowie am 13. Dezember (Helligbek). Ihr Halali ist wie immer Heiligabend um 13 Uhr im Wald, und ihre Bläsergruppe übt montags ab 19:30 Uhr.

Die Kirchengemeinde ist jeden letzten Montag im Monat ab 14.30 Uhr mit der Seniorengruppe im Paleg und gibt donnerstags, 16.30 Uhr, den Konfirmandenunterricht.

Für das Kinderfest am 24. Mai treffen sich freiwillige Helfer am 29.Januar, 26. Februar, 26. März, 23. April, 23. Mai sowie am 18.Juni (Nachlese). Der Freizeitchor übt möglichst jeden ersten Sonntag ab 19 Uhr, die Volkshochschule bietet dienstags um 9 Uhr Wirbelsäulengymnastik an sowie Grillseminare am 10. Mai, 5. Juli und 20. September.

Die Sterbekasse hat ihre Versammlung für den 19. März angemeldet, der Jugendtreff im Paleg bleibt mittwochs um 16 Uhr und der Sparclub leert die Fächer ab 6. Januar 14-tägig mit Auszahlung und Versammlung am 29. November.

Die meisten Angebote hält das DRK vor, mit Kegeln am 6. und 27. Januar und danach alle vier Wochen, Sitzgymnastik donnerstags um 14 Uhr, Gymnastik für Frauen donnerstags ab 18 Uhr in Böklund, Klönnachmittag jeden zweiten Mittwoch, Tanzkreis jeden ersten und dritten Mittwoch sowie Spieleabend jeden vierten Mittwoch bis März und ab September. Am 12. März ist Versammlung, am 15. März Kinder-Bingo, am 25. Juni Radtour, am 14. September Kaffeetafel beim Drachenfest/Preisschießen, am 8.Oktober Ernteabendbrot sowie am 6. Dezember Adventsnachmittag. Dazu kommen eine Reise vom 1. bis 4. Mai nach Holland sowie Halbtagesausflüge am 8. Juli und 15. August.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen