Polizeikontrolle auf der A7 : 17 Lkw durften nicht weiterfahren

shz+ Logo
Auf den Rastplätzen Jalm und Jalmer Moor fand am Dienstag eine Großkontrolle statt.

Auf den Rastplätzen Jalm und Jalmer Moor fand am Dienstag eine Großkontrolle statt.

Bei der Polizeikontrolle auf den Rastplätzen Jalm und Jalmer Moor überprüften die Polizisten 266 Fahrzeuge.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Mai 2019, 09:22 Uhr

Sieverstedt | Die Polizei hat am Dienstag auf der A7 den gewerblichen Güter- und Personenverkehrs kontrolliert. Rund 75 Einsatzkräfte waren auf den Autobahnparkplätzen Jalm und Jalmer Moor im Einsatz. Sie stellten zum ...

etrdevStise | Die Pzoieil hat am etsaiDng auf erd 7A edn ebecehglwirn trGeü- dnu eknnheoesvserrrP orlnotlrkti.e udRn 57 retkfEaiänstz narwe afu end uänpAphzrenoatlabkt mlJa dun maerJl Mroo im na.zEist Sei ttlsneel zmu eilT hlbehereci nMeälg ibe ned gzneFareuh f.ste 71 arheFrn wedur ide ahierrftWet aufgudrn arigrevdrene ßeVsötre .trsuagnte

Im uemZrait nov 9 isb 51 rhU nitorontelelrk dei tfzerksatäiEn 626 guaezF.hre Dei itesL rde rnsegEiesb tsi gn:al 130 gerFzehua rdnuwe t,sbanndetea 631 Mla nßeeseitrv rehFra ggeen edi L-ken ndu eR,uhietnez na ensieb heguFeaznr urenwd sheehcctni gMnelä tlt,selsgtefe hnez ertTosprnra nrawe ,büaeendlr ahct Mal ewndur Veströße neegg tauegtGiermuhgbsenfnm sfllseettget, se werund wzie nieplmrieaut atedigli rntgäeterlKool ctkn,edet fünf alM druewn egtcszelhie orsVhrceiftn umz osTnrrtpa vno Afllnbeä ithnc tete.ahcb

büenÜgudrm udn lnndgaeme shggicLuasrunned

iDe eziPoli isewt ar,aufhdin sasd ide efpctuaannuasuhllrH ibe lnlUäefn tmi arTepsrrontn nud nhrelesctawSr ,egmndÜubrü emadnleng uuandsighsenLrgc und ictnh stgeepasan Gehtsiikdncewig ds.in Bie 4127 äUnnllef ni lgielctosnS-weshiH ewdunr mi geevenrgnan arJh 1663 cMeshnne letihc nud 825 srcweh eetzrt.lv 27 rsenoPne enrwud tgt.eeöt iBe hctnhruedgerüf nlroloKetn ewdrnu im aJhr 8201 ieb rüeb 80.020 ioletnreotrlnk ahFenzeurg asft 0.1200 esotTprran aantntbeesd und zmu Tlei ceihreebhl eMglnä tltgteeels.sf

ieD" uZamnhe dse lregceihebnw -tGüer udn shosrnreeePvnrke nud dre iadmt neevnreudb iZ-te dnu uudreknokrnKrcz thrfü mermi rieedw zu ,ßeötensrV rfü ide oshwol erhaFr las chua rnmeterhnUe arewrnhcviltto echmgta udn mti umz leiTne hhone uenerldBgß bleteg dnewer. ßmueAedr enkönn eib neaedvrienrg esVöerntß dei nnwieeG erd Uhtenremnne hgaftecsöbp "end,ewr hißet se in der gsetuileenirPmts der Piez.oil

eraipSzltiiese tBeeam

Uetnr rde eLgintu dse -aiualzbPenoihto dun Brkzsesererevii Nord wenar pizietirselaes ntamenBnei udn emetBa rde ehdüelhkrwebsnlegstnatnersuVcires sau emd engnza anLd tgits.eznee ürrDaeb hnsuia narwe der ll,Zo die ziBnds,leoeipu dei eFärdjelg und eid bebrhdfAöllea mit bda.ei Dei otinAk lgfrteeo im mhneRa ieern tupeneariweo nrhololwoeKct dun rwa ien triwleaneesd hwiscazut.tpkeneSrn

LTMHX olBkc | rcooahtBtiiullmn ürf rieAl tk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert