Diebstahl auf Baustelle bei Tarp : 130 Liter Dieselkraftstoffe entwendet

Unbekannte haben Dieselkraftstoff aus einem Radlader auf einer Baustelle zwischen Tarp und Oeversee gestohlen.

Avatar_shz von
26. Juni 2019, 14:23 Uhr

Tarp | Rund 130 Liter Dieselkraftstoff wurden in der Nacht von Dienstag, 25. Juni, auf Mittwoch, 26. Juni, zwischen 18 Uhr und 7 Uhr einer Baustelle auf einem Feld östlich von der Flensburger Straße zwischen Tarp und Oeversee (unweit von der Autobahn 7) gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Täter den Kraftstoff mit entsprechenden Behältnissen wie etwa Kanistern und einem Fahrzeug abtransportiert haben. Unweit von der Baustelle befindet sich im Wald der Harnkielweg, der aufgrund seiner Nähe zu dem Tatort, genutzt worden sein könnte. Die Polizeistation in Tarp bittet Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 04638 / 89410.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert