Awo-Spende : 1000 Euro für das Lesezimmer der Kinder

shz_plus
<p>Die Spende wird zur Ausstattung des Lesezimmers verwendet.</p>

Die Spende wird zur Ausstattung des Lesezimmers verwendet.

Die Summe war der Überschuss des Awo-Flohmarktes.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
08. November 2018, 16:57 Uhr

Mit lautem Jubel nahmen die Kinder des ADS-Kindergartens Süderbrarup eine Spende der Awo Süderbrarup entgegen. Awo-Vorsitzender Hans-Heinrich Itzke (Foto, hinten, 2.v.l.) überreichte Kita-Leiterin Ramona ...

tiM amutle beJul nmneha eid nerdiK des AKnDete-nrsSdagir rrüupraebdS enie endeSp der Awo aSrerüburdp ggenetn.e eierdVrs-woztAno iHac-nneiHhsr tIekz oo,Ft( ietn,hn .).2vl. rtecebeirhü LtiaiKtenr-ie naoRam ihotrnC nht(ien, ).2rv.. nneie Shkecc rübe 1000 .roEu eeDsi Smeum war red bsÜehscurs dse kFsrAtheo,-lamwo erd üereegbindw vno den nnnbrMiereittiea der drrA-Klkweaeomime etwttresacifhr udwre. Sie nbteeetgeil Itezk ebi dre Sp.nenbbaerüdege „eDi dnSeep dernwe wir zru stnauAgtust srnsuee Lerssmeemiz “dvewneenr, trerive orithnC.

zur Startseite