Corona in Schleswig-Flensburg : Was die Impfzentren zur Bekämpfung der Pandemie beigetragen haben

Avatar_shz von 01. Oktober 2021, 15:19 Uhr

shz+ Logo
In den Impfzentren des Kreises Schleswig-Flensburg wurde der Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer am häufigsten gespritzt.
In den Impfzentren des Kreises Schleswig-Flensburg wurde der Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer am häufigsten gespritzt.

Mit rund 100.000 Impfungen wurde in den Impfzentren des Kreises in Norderbrarup und Kropp ein wichtiger Beitrag zum Bekämpfen der Corona-Pandemie geleistet.

Norderbrarup/Kropp | Wie alle anderen Impfzentren in Schleswig-Holstein haben auch die beiden Impfzentren des Kreises Schleswig-Flensburg in Norderbrarup und Kropp ihren Betrieb am 26. September eingestellt. Seit März wurden in den beiden Impfzentren insgesamt fast 100.000 Impfungen verabreicht, teilt der Kreis in einer Mitteilung mit. Zu Spitzenzeiten im Mai und Juni war...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen