Ein Artikel der Redaktion

Tote Frau auf der A7 Angeklagter bei der Tat zugedröhnt – und laut Gutachterin trotzdem vernehmungsfähig

Von Annika Kühl | 06.07.2022, 18:37 Uhr

Am Tattag soll der Angeklagte durch einen Cocktail aus verschiedenen Substanzen berauscht gewesen sein. Eine Psychiaterin erklärt, warum sie ihn trotzdem für vernehmungsfähig hält.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche