Ein Artikel der Redaktion

Landestheater Schleswig-Holstein Premiere in Schleswig: Philippe Bessons „Fracking For Future“ greift die aktuellen Krisen-Themen auf

Von Stephan Schaar | 22.11.2022, 17:28 Uhr

Am Samstag, 26. November, feiert im Slesvighus in Schleswig mit „Fracking For Future“ ein brandaktuelles Stück seine Premiere. In der satirischen Komödie geht es um die Klimakrise, Energiekonzerne und zivilen Ungehorsam. Regisseur Philippe Besson erklärt im SHZ-Interview, was ihn an dem Stück reizt und weshalb man es gesehen haben muss.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche