Ein Artikel der Redaktion

Kulturstadt Schleswig Musiker schlagen Alarm: Es gibt kaum noch Proberäume in Schleswig

Von Doris Smit | 25.01.2023, 10:43 Uhr

Schleswig gilt als Kulturstadt. Neben dem Schloss Gottorf, dem Dom und dem Landesarchiv kommen auch zahlreiche Musiker aus der Stadt und der Region. Aber mit der Schließung des Freien Kultur- und Kommunikationszentrums (FKKZ) auf der Freiheit, ist 2016 die letzte Anlaufstelle für sie verschwunden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche