Ein Artikel der Redaktion

Künstler-Familie wohnt im Ruderclub-Haus Alte Zelte, Flaggen und Spinnaker: Im Domschulruderclub nimmt das Wappentier des Norden-Festivals Gestalt an

Von Emely Heydorn | 23.08.2022, 19:15 Uhr

Der große Raum des Domschulruderclubs ist kaum wiederzukennen: Seit einer Woche dient er einer Künstlerfamilie als Atelier. Denn hier entsteht das neue Wappentier des vierten Norden-Festivals: eine riesige Qualle.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche