Ein Artikel der Redaktion

Schleswiger Wahrzeichen Bodendenkmal statt Schutzgebiet? Neue Hoffnung für die Möweninsel

Von Martin Engelbert | 29.12.2022, 15:08 Uhr

Der Schleswiger Möweninsel droht der Untergang. Von Vögeln kahlgefressen und vollgekotet ist der einst blühende Lebensraum verödet und den Elementen schutzlos ausgeliefert. Die Insel ist aber auch ein bedeutendes Bodendenkmal – und das könnte ihre Chance sein.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche