Lockdown in Kappeln : Yoga hilft gegen den Corona-Blues – und vieles andere mehr

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 11:47 Uhr

shz+ Logo
„Seitliche Krähe“: So heißt die Position, die Yogalehrerin Yvonne Edel aus Kappeln hier zeigt.
„Seitliche Krähe“: So heißt die Position, die Yogalehrerin Yvonne Edel aus Kappeln hier zeigt.

Yoga hilft gegen Corona – zumindest gegen die körperlichen, seelischen und geistigen Folgen des Lockdowns auf uns alle.

Kappeln | 5.45 Uhr: Wie jeden Morgen um diese Zeit schaltet Yvonne Edel ihr Notebook ein. Sie trifft sich mit rund 40 anderen Teilnehmern im virtuellen Raum einer Videoschalte zu ihren ganz persönlichen Yoga-Übungen. Hier schöpft sie körperliche und mentale Kraft für sich selbst. Hier ist sie selber aufmerksame Teilnehmerin – anders als im Laufe der Woche, wo si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen