Yachten auf Landgang

sportboothafen damp

shz.de von
27. Oktober 2014, 17:31 Uhr

Auf der Ostsee ist kaum mehr eine Yacht zu sehen. Die Häfen, wie hier in Damp, sind verwaist. Nun bestimmen Herbst und Winter das Geschehen rund um den Wassersport. In den Häfen legen die Vereinsmitglieder eine Anti-Eisbildungsanlage aus, damit die Brückenanlage durch das Eis nicht zerstört wird. Für die meisten Freizeit-Skipper hat die arbeitsintensive Trocken-Saison an Land begonnen. Nun stehen Arbeiten am Unterwasserschiff oder Mal-, Lackier- und Polierarbeiten an. Segel werden repariert, Motoren winterfest gemacht. Auch so manche Wasserventile können jetzt gefahrlos ausgewechselt werden. Während des kalten Winters geben viele Yachtbesitzer zudem ihre Batterien in Pflege, damit dem nächsten Saisonstart nichts mehr im Wege steht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert