Too good to go : Wie jeder Kappelner Lebensmittel vor der Tonne retten kann

Avatar_shz von 09. Februar 2021, 13:10 Uhr

shz+ Logo
Etwas Frisches, etwas aus dem Backshop, etwas aus der Kühlung und etwas zum Naschen – Jan Peter Jensen stellt kurz vor Ladenschluss eine abwechslungsreiche „Überraschungstüte“ zusammen.
Etwas Frisches, etwas aus dem Backshop, etwas aus der Kühlung und etwas zum Naschen – Jan Peter Jensen stellt kurz vor Ladenschluss eine abwechslungsreiche „Überraschungstüte“ zusammen.

Mit einer App Lebensmittel vor der Mülltonne retten: In Kappeln sind Nah & Frisch und Bäckerei Günther dabei.

Kappeln | Kurz vor Feierabend und die Regale in den Lebensmittelgeschäften sind noch nicht leer. Manche Betriebe geben einen Teil der übrig gebliebenen Lebensmittel an die Tafel, aber es wird darüber hinaus immer noch viel schnell Verderbliches weggeschmissen. Weiterlesen: "Too good to go": In Schleswig machen diese Geschäfte mit 55 Kilogramm – so viele Lebensmi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen