Werkstätten-Fußballer erneut bei Meisterschaft dabei

Avatar_shz von
11. September 2011, 05:50 Uhr

Kappeln | Bereits zum elften Mal findet von heute bis zum Donnerstag das Endturnier um die Deutsche Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in der Sportschule Wedau in Duisburg statt. Am Start sind die Landesmeister der 16 Bundesländer, und als Vertreter für Schleswig-Holstein hat sich nun schon zum sechsten Mal das Team der Kappelner Werkstätten qualifiziert. Im Jahr 2009 wurde die Mannschaft des Trainer-Gespanns Sebastian Grätsch, Jan Müller und Kai Nissen Vizemeister. Nun hat man mit zwölf Akteuren erneut die Reise an die Wedau angetreten, um den ganz großen Wurf zu landen. Auch die Platzierungen der Kappelner bei den übrigen Teilnahmen können sich sehen lassen: dritter Platz (2002), fünfter Platz (2004 und 2005), vierter Platz (2007 ) und im vergangenen Jahr Rang zehn. Eröffnet wird die Meisterschaft heute ab 16 Uhr in der Arena des MSV Duisburg. Das Finale ist am Donnerstag ab 13 Uhr. Gespielt wird auf Kleinspielfeldern. Frauen und Männer spielen in einem Team.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen