Freiwillige Feuerwehr Faulück : Wasser marsch aus dem Güllewagen

Avatar_shz von 15. Mai 2019, 15:18 Uhr

shz+ Logo
Melina Jensen
 

Die Freiwillige Feuerwehr Faulück hat umgerüstet: Ein Landwirt hat seinen Anhänger als Hilfstank zur Verfügung gestellt.

Rabenkirchen-Faulück | „Es ist genau so gelaufen, wie wir es uns vorgestellt haben“, freut sich Norbert Clausen. Der Wehrführer der Faulücker Feuerwehr hat gerade eine Übung mit seinen 20 Kameraden beendet. Allerdings – nicht irgendeine Übung. Zum ersten Mal setzte die Faulücker Wehr einen Güllewagen ein. Als Hilfstank – und das außerordentlich erfolgreich.   Ein Güllewagen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen