Kappeln : Vortrag beim Hospizverein: Abschied vom Leben

Sterben gehört zum Leben dazu.
Sterben gehört zum Leben dazu.

Günter Lassen berichtet über Bestattungsformen.

shz.de von
09. Oktober 2018, 18:28 Uhr

Sterben, Tod und Trauer – diese Themen gehören zwar zum Leben dazu, werden aber oft verdrängt, bis ein Familienmitglied oder ein naher Bekannter selbst betroffen ist. „Früher gehörte der Tod mehr zum Leben dazu. Es war selbstverständlich, dass Großeltern bis zuletzt zu Hause im Kreis der Familie sein konnten und nach ihrem Tod auch dort aufgebahrt wurden“, berichtet Helga Brusgatis. Sie arbeitet ehrenamtlich als Trauerbegleiterin in der Hospizgruppe Kappeln und Umgebung. Was für die Angehörigen zu tun ist, wenn ein Todesfall eintrittt, erklärt ein Vortrag, den die Hospizgruppe um die Vorsitzende Gisela Feldmann am Freitag, 19. Oktober, um 18.30 Uhr im Christophorus-Haus organisiert hat. Günter Lassen vom Kappelner Bestattungsinstitut wird verschiedene Bestattungsformen vorstellen und zeigen, wie der Bestatter den Angehörigen im Sterbefall zur Seite stehen kann. Im Anschluss wird Günter Lassen gern Fragen zum Thema beantworten. Auch das Team der Hospizgruppe steht für Auskünfte zu ihrer Arbeit zur Verfügung. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen