Kreisverkehr in Kappeln : Vollsperrung verschiebt sich erneut um eine Woche

kreisel1

Nicht ab 1., sondern erst ab 8. November wird die Kreuzung B 199 / Wassermühlenstraße komplett gesperrt.

shz.de von
31. Oktober 2018, 17:54 Uhr

Eigentlich sollte die Kreuzung B 199 / Wassermühlenstraße ab heute komplett für Fahrzeuge gesperrt werden. Seit Ende August entsteht an eben dieser Stelle der neue Kreisverkehr, und bislang konnte der Verkehr mit Einschränkungen aufrechterhalten werden. Ab heute war allerdings eine fünftägige Vollsperrung vorgesehen. Auf Nachfrage unserer Zeitung teilte der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr nun mit, dass es aufgrund der Witterung und zusätzlicher Arbeiten an den Versorgungsleitungen erneut zu einer Verzögerung bei den Bauarbeiten kommt. Die Vollsperrung verschiebt sich auf Donnerstag, 8. November, und dauert bis zum 12. November. Umleitungen werden von Gelting über Rabenholz nach Kappeln, sowie in die Gegenrichtung, ausgeschildert. Während der Vollsperrung werden die Asphaltierungsarbeiten abgeschlossen und die Bordsteine für die Verkehrsinseln gesetzt. Anschließend kann es noch zu kleineren Beeinträchtigungen durch Restarbeiten kommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen