zur Navigation springen
Schlei-Bote

19. August 2017 | 08:09 Uhr

Vollsperrung auf der K 44

vom

lÜrschau | Seit dem 5. August wird die Fahrbahndecke zwischen dem Knotenpunktbereich der K 44 (Flensburger Straße) und Lürschau erneuert. Der begleitende Radweg erhält ebenfalls im Zuge der Erneuerungsmaßnahme eine neue Asphaltdeckschicht.

Am Montag, 12. August, wird für die auszuführenden Arbeiten und zum Schutz für die auf der Baustelle Arbeitenden in diesem Bereich eine Vollsperrung für den Durch-gangsverkehr eingerichtet. Die Baustrecke wird in Abschnitten gesperrt, so dass die im Baufeld liegende Gaststätte erreichbar bleibt.

Träger der Baumaßnahme ist der Kreis Schleswig-Flensburg. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf zirka eine Million Euro. Die Baumaßnahme wird im Auftrage des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Flensburg, von einer Arbeitsgemeinschaft aus Schleswig-Holstein durchgeführt.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen