zur Navigation springen
Schlei-Bote

22. November 2017 | 03:05 Uhr

Vergleichskampf der jüngsten Turner

vom
Aus der Redaktion des Schlei-Boten

Die Turnabteilung des TSV Kappeln unter Leitung von Andrea Lampert-Kurth lädt erstmalig zu einem Vergleichs-Turnwettkampf der jüngsten Turnerinnen und Turner der Jahrgänge 2003 bis 2008 unter dem Motto „Micky-Maus-Turnwettkampf“ in die Hüholzhalle in Kappeln ein.

Der Wettkampf der Jungturner beginnt am Sonnabend, 12. April, um 15 Uhr. Wer auch das Einturnen vor dem Wettkampf miterleben möchte, sollte bereits um 14 Uhr in der Hüholzhalle erscheinen.

Alle Besucher dürfen sich auf einen interessanten Nachmittag freuen, an dem insgesamt 58 junge Turnerinnen und zwei kleine Turner ihr Können am Boden, am Reck, beim Sprung und auf dem Minitrampolin unter Beweis stellen wollen. So viel sei versprochen: Das Kommen lohnt sich.

Geturnt werden die P-Stufen nach dem Aufgabenbuch des Deutschen Turnerbundes (DTB). Die Kappelner Turnerinnen und Turner treten bei diesem Vergleichskampf gegen ihre Konkurrentinnen und Konkurrenten vom STV Sörup, dem VfB Schuby, dem TSV Oeversee sowie dem TSV Nordmark Satrup an.

Der Eintritt ist frei und Besucher sind willkommen. Sie werden jedoch gebeten, Turnschuhe für die Halle mitzubringen. Der Wettkampf wird in zwei Teilen ausgetragen. Dazwischen gibt es eine Pause, in der sich die Besucher im Foyer mit Kaffee und Kuchen verwöhnen können. Und das tun sie auch noch für einen guten Zweck. Denn der Erlös ist für die Jugendarbeit des TSV Kappeln bestimmt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen