Unbekannte zapfen 150 Liter Diesel ab

shz.de von
22. August 2013, 10:35 Uhr

In der Nacht von Montag, 19. August, 18 Uhr, zu Dienstag, 20. August, 7.30 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Firmengelände in der Arnisser Straße und öffneten dort gewaltsam den Tankdeckel eines parkenden Zwölf-Tonner-Lkw. Dies teilt die Polizei mit. Demnach zapften die Täter zirka 150 Liter Dieselkraftstoff ab und entkamen damit unerkannt. Der geschädigte 64-jährige Unternehmer erstattete Anzeige. Beamte vom Polizeirevier Kappeln leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls ein.

Wer im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf oder am Betriebsgelände beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Kripo Schleswig, ✆ 0 46 21 / 8 44 02 zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen