Kunsthaus Hänisch : Tiemann und Rautenberg im Künstlergespräch

10ckappeln_img_6221

Seit knapp vier Wochen stellen Volker Tiemann und Arne Rautenberg im Kunsthaus Hänisch aus – jetzt sprechen sie darüber mit ihrem Publikum.

Avatar_shz von
03. März 2014, 07:30 Uhr

Anlässlich der aktuellen Ausstellung im Kunsthaus Hänisch „Objekte und Worte im Raum“ findet am Donnerstag, 13. März, ab 19 Uhr ein Künstlergespräch mit den beiden Ausstellern Arne Rautenberg (li.) und Volker Tiemann im Kunsthaus, Schmiedestraße 53, statt.

Rautenberg und Tiemann gehören zu den renommiertesten zeitgenössischen Künstlern Norddeutschlands. Sie wurden bereits vielfach ausgezeichnet und geehrt. Ihre Worte und Objekte, die derzeit im Kunsthaus zu sehen sind, sind mal witzig, mal fantasievoll, mal philosophisch. Und mal geben sie den Menschen Rätsel auf. Über ihre ungewöhnlichen Perspektiven geben sie im Künstlergespräch Auskunft und stellen sich ihrem Publikum. Die Moderation übernimmt Kunsthistorikerin Dr. Christina Kohla.

> Karten (10 Euro, ermäßigt 8 Euro) ab sofort unter Tel. 0 46 42 / 92 40 48 und bei Kock’s Bücher und Weine, Schmiedestraße 26

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen