Jahresversammlung : Sportschützen sind sich einig

Vorstand und Festausschuss:  Gerhard Höllein, Annette Meinhardt, Lore Oroschin, Axel Holmer(vorne von links),  Vannessa Traulsen, Silke Holmer, Matthias Pfeiffer, Markus Behmer, Kristin Petersen (Mitte von links),  Horst Schachtschneider, Lars Traulsen, Andreas Bartelt, Jan Marxsen und Helmut Holmer (hinten von links).  Foto: Sh:z
Vorstand und Festausschuss: Gerhard Höllein, Annette Meinhardt, Lore Oroschin, Axel Holmer(vorne von links), Vannessa Traulsen, Silke Holmer, Matthias Pfeiffer, Markus Behmer, Kristin Petersen (Mitte von links), Horst Schachtschneider, Lars Traulsen, Andreas Bartelt, Jan Marxsen und Helmut Holmer (hinten von links). Foto: Sh:z

Mitglieder des Ortsvereins Böklund wählen einstimmig neues Sportwartteam / Freude über neuen Schießstand

Avatar_shz von
13. April 2013, 08:41 Uhr

Böklund | Auf der Jahresversammlung der Böklunder Sportschützen fand sich in den Berichten der Vorstandsmitglieder vor allem der Umbau des Schießstandes wieder. Vorsitzender Matthias Pfeiffer bedankte sich bei allen Spendern sowie der Gemeinde Böklund für den Kredit und vor allem bei den "fleißigen Händen", die den Umbau in Rekordzeit erst möglich gemacht haben.

Der zweite Sportwart Axel Holmer berichtete anstelle des kurz zu vor zurückgetretenen ersten Sportwarts Andreas Scholz von einem erfolgreichen Jahr bei Meisterschaften, Pokalschießen und in den Ligen.

Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Matthias Pfeiffer, Kassenwart Gerhard Höllein, die stellvertretende Schriftführerin Lore Oroschin sowie in Abwesenheit die Nadelsachbearbeiterin Julia Bartels. Zum ersten Sportwart und damit zum Nachfolger des kurzfristig zurückgetretenen Andreas Scholz wurde der bisherige zweite Sportwart Axel Holmer gewählt. Das Amt des zweiten Sportwarts übernimmt Kristin Petersen. Neuer Waffenwart ist Helmut Holmer.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen