„LadyFit“ Kappeln : Silke Mohr: Überraschender Abschied

Avatar_shz von 03. August 2020, 18:36 Uhr

shz+ Logo
Silke Mohr fühlt sich auch nach ihrem Ausstieg aus dem „LadyFit“ sehr mit der Stadt Kappeln verbunden.
1 von 2
Silke Mohr fühlt sich auch nach ihrem Ausstieg aus dem „LadyFit“ sehr mit der Stadt Kappeln verbunden.

Nach 18 Jahren hat Silke Mohr ihr Fitness-Studio für Frauen in der Kappelner Innenstadt zum 1. August abgegeben.

Kappeln | Gespräche über einen Verkauf hatte es zwar schon seit Beginn des Jahres gegeben. Dass es aber nun so schnell gehen würde – das hat Silke Mohr selbst ein bisschen überrascht. Zum 1. August hat sie ihr Fitness-Studio für Frauen, das „LadyFit“ in der Schmiedestraße, verkauft. Ein bisschen Wehmut ist dabei „Am Dienstag steige ich mit meinem Mann aufs Segel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen