Ausflugsdampfer „MS Stadt Kappeln“ : Sieben Tage in der Woche auf Tour

Avatar_shz von 28. März 2019, 08:42 Uhr

shz+ Logo
Die Schweißarbeiten sind abgeschlossen, jetzt fehlt nur noch etwas Farbe: Matrose Philipp Hippe und Schiffsführer Karl-Heinz Malchow helfen Kapitänin Juliane Sebode und ihrem Sohn Jan Ole Sebode (v. li.).
Die Schweißarbeiten sind abgeschlossen, jetzt fehlt nur noch etwas Farbe: Matrose Philipp Hippe und Schiffsführer Karl-Heinz Malchow helfen Kapitänin Juliane Sebode und ihrem Sohn Jan Ole Sebode (v. li.).

Am 1. April geht es los: In der Werft in Arnis wird die „MS Stadt Kappeln“ auf die Saison vorbereitet.

Kappeln/Arnis | Es wird gehämmert und geschweißt, geschrubbt und gemalt: Die Crew des „MS Stadt Kappeln“ bereitet sich mit Hochdruck auf die Saison vor: Am 1. April geht es für das Ausflugsschiff und seine Besatzung wieder los. Einmal im Jahr geht es in die Werft. „Die Muscheln müssen ab, und der Schiffsrumpf wird gereinigt“, berichtet Kapitänin Juliane Sebode. Dafür ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen