Rabenkirchen : Sanierung wird teurer

Rebecca_Nordmann-7304.jpg von 28. November 2018, 18:44 Uhr

shz+ Logo
„Das muss gemacht werden“ – Pastorin Nadja Jöhnk wirft einen Blick auf die verfaulten Dachbalken.
„Das muss gemacht werden“ – Pastorin Nadja Jöhnk wirft einen Blick auf die verfaulten Dachbalken.

Marienkirche: Es sind mehr Dachbalken beschädigt als ursprünglich angenommen. Die Pastorin rechnet mit 30.000 Euro zusätzlichen Kosten.

Rabenkirchen | Normalerweise entdeckt man zur Osterzeit die ein oder andere Überraschung, die sich mal gut, mal weniger gut versteckt hält. In der Marienkirche schlug der Überraschungseffekt nun kurz vor Weihnachten zu – einer, der sich bis zu diesem Zeitpunkt mehr als gut verborgen hatte, und der zudem alles andere als angenehm ist. Seit dem Sommer laufen die Sanie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen