Strand von Falshöft in Nieby : „Poldi“ und die Gefahr im Sand

shz+ Logo
Am 120 Meter langen Hundestrand Falshöft geht Katharina Lenz mit ihrem Flat Coated Retriever „Poldi“ häufig spazieren und spielt mit ihm am Wasser. Vergangene Woche war „Poldi“ einer großen Gefahr ausgesetzt, als er ein Stück Fisch und eine lange Angelschnur fast hinuntergeschluckt hätte.
Am 120 Meter langen Hundestrand Falshöft geht Katharina Lenz mit ihrem Flat Coated Retriever „Poldi“ häufig spazieren und spielt mit ihm am Wasser. Vergangene Woche war „Poldi“ einer großen Gefahr ausgesetzt, als er ein Stück Fisch und eine lange Angelschnur fast hinuntergeschluckt hätte.

Der sieben Jahre alte Hund verschluckte am Strand von Falshöft Angelschnur. Seine Halterin wünscht sich mehr Achtsamkeit.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Juni 2020, 16:59 Uhr

Nieby | Katharina Lenz aus Gelting (65) traute ihren Augen nicht bei einem ihrer täglichen Strandspaziergänge in der vergangenen Woche, diesmal in Falshöft. Ihr Hund „Poldi“ buddelte ein Stück Fisch aus dem Sand,...

ibyNe | atriaKanh zenL sau Gnietgl 56)( tterua eirhn ngAue tnchi ieb imeen erirh nähgeictl rpnaäsgtzedrengaiS ni der geegnravnen cohe,W lsmiade ni ahlfö.sFt rhI dHun o“ild„P dbdeluet ine ctküS sFcih sua mde nSda, rnada ghni iene aleng rlguce.shAnn „chI temssu him die hcnSru nagz vithosrgic uas mde Mudn p,ulne“ hesbeictrb iKnatraah zenL und tis ehrs fhro, ssad loi„“dP nhoc ihctn ivle red neiLe ttsnecckuuenrghlih .atthe

reglnA na nde äHnetdsnnured

ra„G thcin ed,nkusneuza swa theät eprsneais köen.nn Die nrcuSh awr rshe ganl, ihc uesstm eis mzu clssuhS alnu“,foerl ährtzle ies rteiwe dun räre,tv adss eis an enngeii sderäuHedntnn anrepzeis ege,h cahu ni rNalhoa,rzodg elkKlüevce deor aml ni agHrssel.be hSre gähuif trfeä eis vro lamle rensgom udn itmosavgtr auf genlrA na lalen räddtHene.nuns „chI ubagle ahuc, dass die etnimes hers rtfüeingnv ndsi udn hctin erhi runh-Sc dnu cehisFetsr ahefcin ma ntradS vuddlneber ünd,“wer sgat zL.en iclecilhShß eheg se aj cihtn nur mu „ol,diP“ dnsenor uhac mu neaerd eri,Te die es auf den Fihcs enbsh,ae edro gar r,nKdei ied fäzgilul faarud stoeßn ktnenön.

Ich emöcht ubitgnedn alle tten,ib hsmaact uz i,sen bo er,gAnl lnhaHutrdee orde eräggnearip.zS  

I„ch ectöhm egnuntbid aell ,btnite tamscah uz n,ise ob lAenrg, Htaehreludn oder .ngeräpaeSizrg r,edJe rde os teasw dfie,tn sllote ihnct ebürrd eginegh,when oedrnns ied reahGf sn,it“eegibe ealpteplir eis dnu ge,zntär sdsa es uahc wgicith esi, netHuearhdl uz iseebiesilrni,ns ndu adfuar zu techa,n asw hrie nueHd am dnrSta ndbuuaelds nt.öknne

iünKgft besesr neapfsuas

tKaiaarhn nLze goz etsr vro ieemn ahJr hnca i,tnlegG mhdneac sie 71 eraJh in erd hewicSz gtblee tha.et sE„ its irhe eafhcin so ödunh,c“srewn tags ,sie abre hnca dme alVflor in lfsFöaht esi esi nru onhc tewüdn e.nesegw D„ie nhcrSu tmi med icsFh beah chi ortosf ni nenie eduHteneubl aetgn nud in nde lülM e,nfoerw“g gsta ise eghiecrsn udn lwli kftnüig ibe edn nnerasinzäartSdeggp ohnc seebrs sefuaan.sp

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen