Oldtimer-Trecker-Treff in Eckernförde

Auch in diesem Jahr gibt es am Südstrand das ein oder andere urige Duo zu sehen.
Foto:
1 von 1
Auch in diesem Jahr gibt es am Südstrand das ein oder andere urige Duo zu sehen.

shz.de von
27. April 2014, 17:37 Uhr

Die Oldtimerfreunde rund um Eckernförde laden am Sonntag, 4. Mai, zum siebten großen Oldtimer-Trecker-Treffen auf das Festivalgelände am Südstrand ein. Dazu werden wieder rund 200 historische Nutzfahrzeuge aus nah und fern erwartet.

Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Stihl-Motorsägen von damals bis heute“. Die Besucher erwartet eine Ausstellung rund um das Thema Stihl-Motorsägen mit Vorführungen. Höhepunkt wird die Vorführung einer Unterwassersäge sein.

Auf einem kleinen Teilemarkt findet der Bastler Ersatzteile, Werkzeug und Zubehör, und es besteht die Möglichkeit, Souvenirs wie Modelle, Bekleidung und ähnliches zu kaufen. Für die kleinen Oldtimerfreunde stehen Tretschlepper und ein Kinderspielplatz bereit, und die RC-Freunde Kiel werden ihre ferngesteuerten Miniatur-Land- und Baumaschinen in Aktion zeigen.

Wer am Vorabend anreisen und in seinem Wohn- oder Bauwagen übernachten möchte, sollte sich bei der Veranstaltungsleitung anmelden. Auf jeden aktiven Teilnehmer warten ein Frühstück sowie ein kleines Präsent.

Im letzten Jahr konnten sich die „Oldtimerfreunde rund um Eckernförde“ über rund 210 historische Fahrzeuge und etwa 3000 Besucher freuen.

Nähere Informationen gibt Heiko Bock unter ✆ 01 73 / 37 32 033.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen