zur Navigation springen
Schlei-Bote

20. Oktober 2017 | 13:52 Uhr

Neue Jugendmeister beim KTC

vom
Aus der Redaktion des Schlei-Boten

Tennisturnier wurde auf zwei unterschiedlichen Platzgrößen ausgetragen / Nach dem Wettkampf gab es Kuchen

shz.de von
erstellt am 18.Sep.2013 | 00:34 Uhr

Bei Sonne und angenehmen Temperaturen richtete der Kappelner Tennisclub (KTC) seine Jugendmeisterschaft aus. 15 Jugendliche hatten sich für das Turnier eingetragen, das von Jugendwart Sven Herzigkeit und Tennistrainer Johann Götz vorbereitet und ausgerichtet wurde.

Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen eingeteilt. Drei Mädchen und vier Jungen spielten im Midcourt – dazu wurde das Großfeld verkleinert –, die übrigen zwei Mädchen und sechs Jungen spielten im Großfeld. Jeder spielte gegen jeden. Bei unterschiedlichen Fähigkeiten gab es kurze, aber auch sehr lange und hart umkämpfte Spiele. Es ging schließlich für jeden Teilnehmer um Urkunden und Sachpreise. Die hohe Konzentration, die gelbe Filzkugel so zu treffen, dass der Gegner sie möglichst nicht zurückschlagen konnte, war jedem Spieler anzumerken. Anerkennung fand bei den Ausrichtern, dass viele Eltern ihren Kindern zusahen und zum gemütlichen Teil Kuchen mitgebracht hatten.

Sven Herzigkeit konnte nach den Spielen folgende Sieger auszeichnen: Bei den Mädchen siegte Luisa Nissen auf dem Midcourt vor Hannah Herrmann und Clementine Grass. Bei den Jungen gewann Bent-Ole Herzigkeit auf dem Midcourt vor Rohan Sehgal, Espen Bolz und Alexander Fuge. Auf dem Großfeld holte bei den Mädchen Jette Herzigkeit den Titel vor Johanna Westermann-Lammers. Und bei den Jungen auf dem Großfeld siegte Leon Reisdorf vor Tom Kühlke, Rahul Sehgal, Rafael Movesjan, Matthis Braun und Tim Albach.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen