zur Navigation springen

Kreismeisterschaft der Sportschützen : Meisterlich – Brigitte Mund holt sieben Titel

vom
Aus der Redaktion des Schlei-Boten

Erfolgreichste Titelkämpfe auf Kreisebene für den Schützenverein Kappeln.

Der Kreisschützenverband Schleswig-Flensburg veranstaltete jüngst seine Kreismeisterschaften auf den Schießanlagen der Schützenvereine Tarp, Idstedt und Fahrdorf. Alle Wettkämpfe standen in der Verantwortung von Kreissportleiterin Brigitte Mund vom Schützenverein Kappeln. Sie hatte, unterstützt von zahlreichen Helfern, fleißig daran gearbeitet, dass alle Wettkämpfe für die insgesamt 948 Starter in 42 verschiedenen Disziplinen und unterschiedlichen Altersklassen reibungslos ablaufen konnten.

Und dazu sammelt Mund auch noch als erfolgreichste Kappelner Schützin insgesamt sieben Kreismeistertitel. Allerdings holte sie allein fünf davon für und mit ihrem Zweitverein, dem VfL Eiche-Idstedt. Doch blieben noch zwei Meisterschaften im Kleinkaliber (Zielfernrohr 50 Meter und 100 Meter) für den Schützenverein (SchV) Kappeln übrig.

Weitere Kreismeister des Schützenvereins Kappeln wurden Rosemarie Nehls bei den Seniorinnen in der Disziplin „Luftgewehr, Norddeutscher Schützenbund Auflage“ (312,6 Ringe) und Christine Ruthnick in der Damenklasse mit 305,8 Ringen. Dieter Motzkat war mit dem selbst gestellten Anspruch angetreten, mindestens einen Titel zu holen. Diesen Wunsch erfüllte er sich in der Seniorenklasse. Mit 313,2 Ringen war er im Wettbewerb Luftgewehr/Auflage nicht zu schlagen. Und Martina Matthiesen konnte als Sportneuling sogar noch einen dritten Platz belegen. Insgesamt waren die Kappelner Sportschützen bei den diesjährigen Titelkämpfen so erfolgreich wie noch nie und haben sich eine außerordentlich positive Bilanz beschert.

Manche von ihnen dürfen nun hoffen, sich mit diesen Ergebnissen für die Landesmeisterschaften qualifizieren zu können, um sich dort den Weg zu den Deutschen Meisterschaften zu ebnen. Auf jeden Fall gibt es an diesem Wochenende Grund zur Freude. Nachdem jetzt auch die knapp 1000 Urkunden geschrieben sind, sollen sie am nun im Schützenheim der Fahrdorfer Schützen an die Sieger und Platzierten ganz offiziell ausgegeben werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen