Geburt in der Hebammenpraxis : Mathea hatte es eilig

Avatar_shz von 22. September 2020, 17:06 Uhr

shz+ Logo
Da war selbst die erfahrene Hebamme Lena Gieseke überrascht: Nur wenige Stunden nach den ersten Wehen lag Mathea in den Armen ihrer Eltern Lena-Maria und Tom Gaster.
Da war selbst die erfahrene Hebamme Lena Gieseke überrascht: Nur wenige Stunden nach den ersten Wehen lag Mathea in den Armen ihrer Eltern Lena-Maria und Tom Gaster.

Anders als geplant: Lena-Maria und Tom Gaster haben ihre Tochter in der Hebammenpraxis Kappeln bekommen.

Kappeln | „Wir fahren heute nirgendwo mehr hin“, sagte Hebamme Lena Gieseke, und spätestens da war es auch den werdenden Eltern klar: Das geht jetzt alles viel schneller als gedacht. Am 31. August wurde ihr erstes Kind, die kleine Mathea, geboren – allerdings nicht, wie vorgesehen in der Geburtshilfe-Station der Eckernförder Klinik, sondern spontan im Untersuchu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen