Landpartie mit Fliederbeersuppe

Fahrten im Trecker gehören auch zum traditionellen Holunderfest auf Hof Helle.
1 von 2
Fahrten im Trecker gehören auch zum traditionellen Holunderfest auf Hof Helle.

Hoffest in Thumby am kommenden Sonntag

shz.de von
27. September 2013, 00:33 Uhr

Zum Holunderfest mit einem umfangreichen Festprogramm für die ganze Familie wird für Sonntag, 29. September, von 11 bis 17 Uhr auf den Schulbauernhof Helle eingeladen. Bei dem Hoffest zeigt das Team vom Schulbauernhof, was im Laufe des Jahres geerntet, gekocht und gebastelt wurde. Besucher – kleine, große und Familien – erwarten alte Kinderspiele, Schaukeln, Rutschen und ein Niedrigseilgarten auf dem Vier-Elemente-Spielplatz. Außerdem wird ein Lagerfeuer entfacht, es wird Treckerfahrten und vor allem viele Tiere zum Streicheln geben: Esel, Schafe, Schweine, Hühner und Kaninchen. Und während die Kinder bei den Tieren sind, können die Eltern bei den Führungen mitmachen oder im Schatten alter Bäume Kuchen und Holunderspezialitäten genießen.

Auf dem kleinen Biohof lernen Kinder im Rahmen einer Klassenfahrt, wie Haustiere leben sollten und wie gut Lebensmittel frisch aus dem Garten schmecken. Die Kinder versorgen die Tiere und ernten das Obst. Als Mitglied von „FeinHeimisch “ ( Netzwerk von
agrarischen Erzeugern und Manufakturen, Küchenchefs und Gastronomen) ist dem Hof die Pflege und Nutzung alter heimischer Obstsorten ein besonders Anliegen. Besucher können Wildobst und Holunder beim Hoffest selber ernten oder fertige Spezialitäten kaufen.

Passend zum diesjährigen Nachhaltigkeits-Thema Mobilität werden Führungen entlang von Knicks angeboten, bei denen Teilnehmer erleben können, was im und am Knick lebt und läuft.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen