Beschädigtes Erdkabel : Kurzzeitiger Stromausfall in Kappeln

Bei Bauarbeiten am Südhafen wird ein Erdkabel beschädigt. Viele Ellenberger sind kurzzeitig ohne Strom.

shz.de von
13. August 2018, 16:39 Uhr

Kappeln | Von einem Stromausfall waren am Montagnachmittag Teile Kappelns betroffen. Schon Anfang August gab es einen Stromausfall in der Stadt. Diesmal traf es die Ellenberger gegen 14.30 Uhr, als ein Tiefbauunternehmen am alten Getreidespeicher am Südhafen bei Erdarbeiten ein Mittelspannungskabel beschädigte. Dies teilte die Schleswig-Holstein Netz AG auf Anfrage des sh:z mit.

Ab 15.20 Uhr war die Angelegenheit aber vorerst gelöst, da alle betroffenen Haushalte durch ein Umschalten innerhalb des Stromnetzes wieder versorgt werden konnten. Der Schaden wird nun repariert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen