zur Navigation springen
Schlei-Bote

11. Dezember 2017 | 12:42 Uhr

Kundenkarte wird volljährig

vom

Tippspiel zum 18. Geburtstag: Wie wird das Wetter am Jubiläumstag ?

shz.de von
erstellt am 22.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Kappeln | 1995 erblickte die Kappeln-Kundenkarte das Licht der Einkaufswelt. In diesem Jahr wird sie also volljährig - für die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), die dahinter steht, ist das Anlass zu einer besonderen Aktion: Stellvertretend für die GbR haben Helga Thurau und Cindy Rieger den "Wetter-Tipp" ausgerufen. Tippspieler sind aufgefordert, für den Geburtstag der Kundenkarte,

18. Juni, Punkt 18 Uhr die exakte Temperatur (inklusive einer Stelle hinter dem Komma) in Kappeln vorauszusagen. Außerdem ist das zu diesem Zeitpunkt richtige von drei Piktogrammen zu wählen: sonnig, bewölkt oder vielleicht doch regnerisch.

"Wir wollten etwas Besonderes zum 18. Geburtstag auf die Beine stellen", sagt Helga Thurau. Und so überrascht es nicht, dass alle an der Kundenkarte beteiligten Geschäfte auch einen der Preise spendieren. Hauptpreis ist beispielsweise ein Fotoshooting am Strand, zu den weiteren Gewinnen zählen etwa ein Digitalradio, eine Fahrradpacktasche, eine Sonnenbrille und etliche Einkaufsgutscheine. Als Trostpreise warten Regenschirme. Sämtliche Preise haben einen Gesamtwert von mehr als 1000 Euro.

Bis zum gestrigen Tag nutzten übrigens exakt 10 097 Menschen die Kappeln-Kundenkarte. Teilnehmen können am "Wetter-Tipp" allerdings nicht nur Kartenbesitzer, sondern jeder, der Spaß am Raten hat.

Kappelns Wetterexperte Dr. Johannes Bohne wird die

18-Uhr-Temperatur am 18. Juni ermitteln. Wer mit seinem Tipp dem Ergebnis am nächsten kommt, gewinnt. Wenn mehrere Tipper die gleichen Angaben gemacht haben, entscheidet das Los. Teilnahmekarten sind ab sofort in allen Kundenkarten-Geschäften erhältlich, dort können sie auch bis zum 10. Juni abgegeben werden. Mehrfachteilnahmen sind nicht möglich. Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Als kleine Hilfestellung geben Helga Thurau und Cindy Rieger schon einmal ihre ganz persönlichen "Wetter-Tipps" bekannt: Während sich Helga Thurau zurückhält und auf zaghafte 15 Grad tippt, ist Cindy Rieger deutlich mutiger. "Mindestens 35 Grad im Schatten", sagt die Kappelnerin. Vermutlich wird es am Ende auf einen gesunden Mittelwert hinauslaufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen