Tierschutzzentrum Weidefeld in Kappeln : Jorunn Lange ist die beste Tierpflegerin

Rebecca_Nordmann-7304.jpg von 21. Oktober 2020, 14:17 Uhr

shz+ Logo
Jorunn Lange hat drei Jahre in Kappeln verbracht, jetzt will sie sich zur Pferde-Osteopathin weiterbilden.
Jorunn Lange hat drei Jahre in Kappeln verbracht, jetzt will sie sich zur Pferde-Osteopathin weiterbilden.

Jorunn Lange hat im Tierschutzzentrum Weidefeld gelernt – und freut sich über eine Auszeichnung auf Landes- und Bundesebene.

Kappeln | Eigentlich hätte Jorunn Lange am Dienstagabend im Flensburger Autokino zu den Ausgezeichneten gehört. Die 23-Jährige ist aber schon wieder zurück in ihrer Heimat in Nordrhein-Westfalen. Die drei Jahre davor allerdings hat sie in Kappeln verbracht, genauer im Tier-, Natur- und Jugendzentrum Weidefeld. Sie hat es mit einer abgeschlossenen Tierpflegerin-A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen