Kappeln : In Rumänien geht es gesellig zu

Avatar_shz von 29. November 2018, 18:34 Uhr

shz+ Logo
So wird’s gemacht: Das gemischte Hackfleisch wird in das Krautblatt gewickelt, anschließend müssen die Krautwickel im vorbereiteten Kochtopf drei bis vier Stunden köcheln.  Fotos: Zarth-Ohlendorf
1 von 2
So wird’s gemacht: Das gemischte Hackfleisch wird in das Krautblatt gewickelt, anschließend müssen die Krautwickel im vorbereiteten Kochtopf drei bis vier Stunden köcheln. Fotos: Zarth-Ohlendorf

Michaela Ianos lebt mir ihrer Familie seit 2014 in Kappeln und verrät ihr Rezept für das traditionelle Gericht „Sarmale“.

Kappeln | Menschen aus allen Ecken der Welt bereichern das Leben in Kappeln und der Region. Wie sie hierher gekommen sind und welche Geschichten hinter ihnen stehen, bleibt jedoch oft im Verborgenen. Deshalb stellt der Schlei Bote in seiner Serie Frauen, Männer oder ganze Familien vor, die ihre Wurzeln in anderen Ländern haben und inzwischen hier eine neue Heim...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen