Kunsthaus Kappeln : In Corona-Zeiten kommt die Kunst per Video ins Haus

Avatar_shz von 17. Januar 2021, 15:43 Uhr

shz+ Logo
Warh 1.JPG

Kurator Alf Hermann stimmt – trotz weiterhin geschlossener Türen – das Publikum auf die nächste Ausstellung ein.

Kappeln | Wie die Museen im Land so sind auch die Kunsthäuser derzeit überall geschlossen. Weil Ausstellungen mit den Künstlern in der Regel langfristig abgesprochen und vorbereitet werden müssen, führt die coronabedingte Planungsunsicherheit in vielen Fällen dazu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen