Holiday Jazz-Band bringt Jazz und Dixieland nach Gut Oestergaard

Ulf Schirmer spielt beim dritten Flens-Konzert wieder Klarinette und Saxofon.  Foto: sh:z
Ulf Schirmer spielt beim dritten Flens-Konzert wieder Klarinette und Saxofon. Foto: sh:z

shz.de von
02. August 2013, 03:59 Uhr

Steinberg | Mit dem Jazzfrühschoppen wird die Reihe der Flens-Konzerte auf dem Gut Oestergaard am Sonntag, 4. August, von 11 bis

14 Uhr im Innenhof fortgeführt. Bei schlechtem Wetter können alle Besucher auch in der geräumigen Kulturscheune mit neuem Dach Platz finden.

Traditionsgemäß startet der Flens-Jazzfrühschoppen mit der "Holiday Jazz-Band". Sechs Musiker aus verschiedenen Schleswig-Holsteiner und Hamburger Bands, die sich erstmalig zum Spieltermin treffen und zum Großteil noch nie zuvor miteinander gespielt haben, werden zusammen jazzen und Dixieland bieten. Die Namen der Musiker sind mit Bands wie "Old Merry Tale Jazzband", "Jazz Lips", "Swinging Feetwarmers Jazzband", "Savoy Dixieland Jazzband", "Clarinet & Sax Revival Quartett" verbunden.

Mit der Besetzung bleibt Veranstalter Jörg Lempelius dem Motto treu, möglichst viele unterschiedliche Musikerkonstellationen in der Reihe der Flens-Jazzfrühschoppen zu bieten, damit es immer interessant bleibt. Es spielen: Thomas Niemand (Trompete), Ansgar Adamski (Posaune), Ulf Schirmer (Klarinette, Saxofone), Hemmo Fahrenkrog (Banjo), Matthias Constabel (Bass) und Nils Conrad (Schlagzeug).

Die Besucher können sich auf eine Band freuen, die selbst auf ihren Auftritt und auf die vielfältigen Möglichkeiten des Zusammenspiels gespannt ist.

Karten für das Konzert gibt es für 10 Euro an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei folgenden Vorverkaufsstellen: Touristinformation in Gelting, 0 46 43 / 7 77, E-Mail: info@ferienlandostsee.de; Touristinformation in Flensburg, 04 61/ 9 09 09 20, E-Mail: info@flensburg-tourismus.de; Buchhandlung Gosch in Kappeln, 0 46 42 / 14 51, team@buecher-gosch.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen