zur Navigation springen

Hafenfest in Damp verspricht Spiel, Spaß und Musik

vom

shz.de von
erstellt am 15.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Damp | Wenn erwachsene Männer auf einem Bobbycar einen Slalomparcours bewältigen oder einen Strandkorb über eine Ziellinie tragen, Kinder Gold waschen oder Edelsteine suchen und beim maritimen Hafen-Flohmarkt manch kleiner Schatz seinen Besitzer wechselt, dann wird im Ostsee Resort Damp wieder Hafenfest gefeiert. Zu diesem Hafenfest mit Strandkorb-Rallye, Flohmarkt, jeder Menge Leckereien und Live-Musik wird für Sonnabend, 17. August, eingeladen.

Mit einem bunten Programm wartet der Yachthafen von

11 bis 21.30 Uhr auf der Hafensüdseite auf. Es wird eine Hafen- und Strandolympiade geben, Airbrush, Schnuppersurfen und -segeln sind möglich, Live-Musik wird auf drei Bühnen mit "Spooky", "Peter Suutsche" und "Crank it up" zu hören sein, Leckereien vom Barbecue-Grill und aus der großen Pfanne sollen Besucher verwöhnen, und es sind Gästefahrten auf dem Seenotrettungsboot "Karl van Well" der DGzRS möglich. Außerdem werden ein Handwerkermarkt und ein maritimer Flohmarkt angeboten. "Zweifelsfrei eine besondere Attraktion ist der Besuch Neptuns, der sich für den Nachmittag im Hafen mit Schiff angekündigt hat", sagt Ernst Volkhardt, Veranstaltungsleiter des Ostsee Resort Damp.

Der maritime Flohmarkt im Yachthafen steht unter dem Motto "Tüdel un Tampen", und alles, was mit Wasser zu tun hat, darf verkauft werden: Vom Anker bis zum Zeising, vom Planschbecken, über Schwimmflügel bis hin zu Tauchmasken. Auch Flossen, Fender, Leinen und Kompasse sowie maritime Literatur wechseln den Besitzer.

Weitere Standanbieter sind willkommen. Standgebühren fallen keine an. Tische und Zelte sind allerdings mitzubringen. Eine Anmeldung ist unter 0 43 52 / 80 80 45 oder per Mail an ernst.volkhardt@ damp.de nötig.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen