Norderbrarup : Gottesdienst im Reitstall

ql-pferdegott

Beim Gottesdienst für Pferde und Reiter am kommenden Sonntag in Rurup geht es auch um die Pferde-Notklappe.

shz.de von
17. September 2014, 12:30 Uhr

Die Kirchengemeinden Böel und Norderbrarup laden für Sonntag, 21. September, ab 11 Uhr zum fünften Pferde- und Reitergottesdienst ein. Ort ist keine Kirche, sondern die Reithalle der Pferde- und Ponysportgemeinschaft in Rurup. Themenschwerpunkt des Gottesdienstes ist in diesem Jahr die Pferdeklappe/Notbox Schleswig-Holstein, die ihren Sitz auf diesem Hof hat. Petra Teegen (2.v. li.) hat den Verein vor einem Jahr auf diesem Hof gegründet. Er soll Pferden und ihren Menschen in Not helfen. Mit Hilfe eines umfangreichen Netzwerks hilfsbereiter Menschen ist es bisher in über 100 Fällen gelungen, Pferde, dessen Besitzer in eine Notlage kamen, in gute Hände weiter zu vermitteln.

Zu dem Gottesdienst, den Pastorin Anne Vollert (r.) und Pastor Jörg Jackisch (li.) halten und der von Theologiestudent Phillip Sapora mit vorbereitet wurde, sind neben interessierten Menschen auch Pferde und Ponys eingeladen. Nach dem Gottesdienst gibt es ausreichend Gelegenheit zu Gesprächen, einer Tasse Kaffee und einem Rundgang durch die „Klappe“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen