Interkommunales Gewerbegebiet Nordschwansen : Gewerbe mit Potenzial für die Natur

Rebecca_Nordmann-7304.jpg von 08. April 2020, 18:05 Uhr

shz+ Logo
17 Hektar groß wird das Gewerbegebiet und in zwei Bauabschnitten erschlossen.
17 Hektar groß wird das Gewerbegebiet und in zwei Bauabschnitten erschlossen.

Das Coronavirus bremst die Verbandsversammlung aus. Der Vorstand hat sich mit möglichen Konzepten der Energieversorgung befasst.

Kappeln | Die Einladungen waren verschickt, Tagesordnung und Unterlagen im Netz einzusehen – und dann kam das Virus. Der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet Nordschwansen konnte seine für den 19. März einberufene Sitzung nicht mehr abhalten. Unter anderem hätte es um das Thema Nachhaltigkeit gehen soll, ein Leitmotiv, das der Zweckverband um seinen Vorsit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen